Die „Mietpreisbremse“ wurde beschlossen.

Der Gesetzgeber hat im Juni 2015 diese wichtige Änderungen im Mietrecht eingeführt.

Hierdurch soll die Erhöhung der Kaltmieten in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt beschränkt werden. Die Landesregierung hat nun festgelegt, wo die Mietpreisbremse Anwendung finden wird. Sie wird u.a. in Düsseldorf, Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld (Rheinland), Meerbusch, Monheim am Rhein, Neuss und Ratingen gelten. Weder Mettmann noch Wülfrath gehören zu den Kommunen, in denen die Mietpreisbremse angewendet wird.